Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e. V. Unsere Vereinsphilosophie zum Vergrößern klicken
Auszeichnungen Gästebuch Sitemap Impressum

Online seit 28.03.2012

Copyright © 2017 Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e. V.
Home Über uns Informationen Aktuelles Kontakt Partnerlinks Archiv
Veranstaltungskalender Mitgliederstatistik 2017 Begegnungszentrum Transparenz
Bürgerschaftliches Begegnungszentrum Kronach (BBK) e.G. Aktuelles

Info


Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum geplanten bürgerschaftlichen Begegnungs-zentrum

Kronach e.G.

Weitere Presseberichte zu diesem Thema finden Sie hier.

Aktuelles

Aktualisiert 02.10.2017

Die sog. DISKA ist eine leerstehende Einzelhandelsfläche in zentraler Lage mit behindertengerechtem Zugang und mehr als 40 Parkplätzen sowie direkter Anbindung an den ÖPNV. Diese Merkmale stellen für die Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e. V. (SGK) mit 886 Mitgliedern einen einzigartigen Vorteil und einen idealen Standort für den Umbau des Gebäudes in ein bürgerschaftliches Begegnungszentrum dar.


Der Raumbedarfsplan soll ca. 740 qm umfassen. Folgende Elemente sind vorgesehen:


Die Gesamtkosten für den Umbau dürften sich auf rund € 1,25 Mio. belaufen. Der Eigentümer wird für den Großteil der Finanzierung einen Kredit aufnehmen und mit dem Träger der Einrichtung einen Nutzungsvertrag über eine Laufzeit von 20 Jahren schließen. Darüber hinaus wird z. Z. ein Businessplan für die Nutzung in den ersten fünf Jahren erarbeitet und darüber verhandelt, wie die zu erwartende Deckungslücke mit öffentlicher und privater Förderung geschlossen werden kann.


Der Landkreis Kronach sollte sich ebenso wie die Stadt Kronach an den laufenden Betriebskosten beteiligen. Der Stadtrat hat seine grundsätzliche Unterstützung beschlossen. Angestrebt wird eine enge Zusammenarbeit mit allen örtlichen Akteuren, insbesondere der Wohlfahrt, bei der Nutzung des Gebäudes. Auch Privatpersonen soll gegen Miete das BBK zur Verfügung gestellt werden. Entsprechende Einnahmen sind sorgfältig zu kalkulieren. Für den Betrieb des BBK ist auch hauptamtliches  Personal vorzusehen.

 

Wenn abzusehen ist, dass das BBK unter realistischen Annahmen innerhalb von fünf Jahren tragfähig ist, und nur unter der Voraussetzung, dass Absichtserklärungen für den Erwerb von Genossenschaftsanteilen im Wert von € 250.000 bis Ende September 2017 vorliegen, ist der für den Betrieb notwendige Träger in der Form einer eingetragenen gemeinnützigen Genossenschaft zu gründen. Anteile an der Genossenschaft können per Absichtserklärung gegenüber der SGK ab sofort gezeichnet werden. Das genossenschaftliche Demokratieprinzip wird per Satzung gewährleisten, dass jeder Genosse unabhängig von der Anzahl seiner Anteile nur eine Stimme in der Generalversammlung hat.


Das Kapital der Genossenschaft steht für Mietereinbauten und Einrichtung des Gebäudes zur Verfügung. Auch als Rücklage für einen Ausgleich der Betriebskosten mindert es das geschäftliche Risiko. Eine Ausschüttung an Genossen ist nicht vorgesehen, andere gemeinschaftsfördernde Vorteile für Genossen sollen aber geschaffen werden. Mit der SGK wird eine langfristige Kooperationsvereinbarung zwischen Verein und dem Träger geschlossen, die die Unterstützung durch Freiwillige des Vereins bei der Gästebetreuung und die regelmässige Nutzung des Gebäudes für Vereinszwecke samt aller damit verbundenen finanziellen Transaktionen regelt.

PowerPoint Präsentation der Infoveranstaltung zum BBK e.G. (24 Seiten)

.pdf

Absichtserklärung (BBK e.G.) für Privatpersonen DIN A4 (1 Seite)

.pdf

Absichtserklärung (BBK e.G.) für Körperschaften DIN A4 (1 Seite)

.pdf

Hier finden Sie unsere PowerPoint Präsentation der Infoveranstaltung vom 25.07.2017 im Schützenhaus Kronach.

Stand Absichtserklärungen zum 02.10.2017 bei 205 Anteilszeichnern

Unsere Absichtserklärung ist ein einseitiges PDF-Formular, das Sie am Computer ausfüllen können. Die ausgedruckte und unterschriebene Absichtserklärung senden Sie bitte an die Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e. V. zurück (Anschrift im Formularkopf schon eingetragen). Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.


Unsere Absichtserklärung ist ein einseitiges PDF-Formular, das Sie am Computer ausfüllen können. Die ausgedruckte und unterschriebene Absichtserklärung senden Sie bitte an die Seniorengemeinschaft Kronach Stadt und Land e. V. zurück (Anschrift im Formularkopf schon eingetragen). Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.